Home Kombiticket Home

Der Irrgarten Eckartsberga ist einer der größten (54,80m x 54,80m und einem Wegenetz von 1537m) seiner Art in Deutschland. Orientierung ist gefragt, irren aber kein Problem, denn das ist geradezu menschlich. Eine Übernachtung ist nicht erforderlich, denn bis jetzt hat es noch jeder geschafft.

Und wer einen verzweifelten Hilfeschrei losläßt, der bekommt selbstverständlich Hilfe von „oben".

Hier ein paar technische Daten:
Größe 54,80m x 54,80m = 3003m2
Zum Bau des Irrgartens wurden zunächst 756m3 Erde bewegt, 3103m Rasenborde gesetzt, 450m2 Kalksplitt eingebaut und 306m3 Pflanzerde verteilt.

Danach 830 Zaunpfähle gesetzt und 1537m Maschendrahtzaun gezogen. Zuletzt wurden 4300 Koniferen gepflanzt.
Die Zielplattform und die Ausgangsbrücke besteht aus 42,5 m3 Holz.

Das Wegenetz umfasst insgesamt 1550m ohne Sackgassen. Der kürzeste Weg zum Ziel ist nur... 365m (wenn man ihn findet).